Unstrut Mischgewässer

Unstrut Mischgewässer

von Einmündung Notter – Großvargula

Größe:                     23,5 ha

max. Tiefe:               2,5 m

Hauptfischarten: Aal, Äsche, Bachforelle, Barsch, Blei, Döbel, Gründling, Hasel, Hecht, Karausche,      Karpfen, Plötze, Rotfeder, Schleie, Zander

Besonderheiten: Mischgewässer, im Bereich Bollstedt ist während der Forellenschonzeit das Angeln verboten, Gastkarten von Bollstedt bis Wehr Thamsbrück erhältlich

 

Unstrut MG-1